Jazz/Pop

Der Bereich Jazz & Pop am Mozarteum vermittelt die künstlerischen und pädagogischen Kompetenzen, um im späteren Unterricht fundiert, kreativ und lustvoll Popularmusik mit den Schüler*innen erleben zu können. Es wird improvisiert, gejazzt, gerockt, komponiert, arrangiert, produziert und versucht, Popularmusik in seiner Mannigfaltigkeit darzustellen, stets mit einer künstlerisch-kreativen Grundhaltung und theoretisch fundiertem Wissen.
Die Mozarteum BigBand, die Moz Marching Band und mehrere Jazz- und Popensembles treten regelmäßig in- und außerhalb des Mozarteums auf, z.b. beim MozFest, bei der Jazz&Popnacht im Jazzit und beim Jazzfestival Jazz&theCity.
Der Bereich Pop/Jazz am Department 10 ist kein eigenständiger künstlerischer Bereich, sondern dient dazu Fähigkeiten in Jazz und Popmusik im eigenen Unterrichten an Musikschule und Schule kompetent zu vermitteln und stilgetreu zu interpretieren.

Lehrende:
Mag. Andreas Tentschert MA
Christoph Auer MA
Klaus Kircher
Eva Klampfer MA
Mag. Peter Baxrainer
Arno Haselsteiner