„Musik-Multis“

Kooperationsprojekt „Musik-Multis“ mit den Schulen aus dem Salzburger Land

Das Department Musikpädagogik Salzburg startete im Studienjahr 2021/22 das Pilotprojekt „Musik-Multis“, bei dem insgesamt 6 Schulen (BORG Radstadt, BG Hallein, BORG Bad Hofgastein, BAKIP Bischofshofen, BG Tamsweg, BG Zell am See) mit der Universität Mozarteum kooperierten.

Die Projektidee lautet, eine Zusammenarbeit zwischen Lehrenden und Studierenden an unserer Universität und Lehrenden und Schüler*innen der Oberstufe ausgewählter Schulen im Land Salzburg in Gang zu bringen. Die Schüler*innen werden mit Hilfe von an der Universität angebotenen Workshops von Lehramtsstudierenden („Buddies“), die sie auch in der Schule besuchen und unterstützen, als Musik-Multiplikator*innen vor Ort, Kontaktpersonen und Initiativengeber*innen für ihre Schule und deren Umfeld ausgebildet. Ziel dabei ist, die Schüler*innen dabei zu unterstützen, selbst gewählte musikalische Projekte an ihren Schulen umzusetzen. Die Bandbreite der Schüler*innenprojekte im Pilotjahr 2021/22 reicht von Komponierworkshops und Vorspielstunden für jüngere Schüler*innen bis hin zu Gemeinschaftskonzerten und Musikaufnahmen.

Von der Akademie der bildenden Künste in Wien wurde im Rahmen der Ausschreibung „Vorhaben zur sozialen Transformation in der Hochschulbildung“ das Projekt „Zur Vielfalt ermutigen: Entwicklung einer sozial-inklusiven Informations- und Kommunikationsplattform“ eingereicht in welchem das Musik-Multis-projekt angesiedelt werden konnte. Getragen vom Gedanken, dass viele begabte junge Menschen auf Grund ihrer Herkunft, aber auch regionaler Bedingungen nicht die entsprechende Förderung erhalten, um eine Zulassungsprüfung an einer Kunst- oder Musikuniversität zu bestehen, bzw. gar nicht den Mut aufbringen, eine Karriere im künstlerischen (künstlerisch-pädagogischen) Bereich zu verfolgen, wurden mehrere österreichische Kunstuniversitäten aufgefordert, sich mit Ideen und Initiativen an dem Projekt zu beteiligen.

Eine Fortsetzung des Musik-Multis-Projekts („Musik-Multis 2.0“) im Studienjahr 2022/23 ist bereits in Umsetzung.

 

Presseberichte:

Salzburger Nachrichten vom 8.7.22

PDF Datei ARTIKEL Salzburger Nachrichten 08.07.2022

Bezirksblätter Pongau vom 11.7.22

Abschlusspräsentation und Einblicke ins Projektjahr 2021/22

 

Weitere Berichte und Informationen:

Bericht BG Hallein

 

Gruppenfoto Kick-Off-Meeting 08.10.2022:

BG Hallein (Leitung: Mag. Kathrin Auer)

BG Zell am See (Leitung: Mag Philipp Schneider)

BAFEP Bischofshofen (Leitung Mag. Christoph Schöffmann)

BORG Radstadt (Leitung: Mag. Christina Lugstein-Kirchgasser)

BORG Gastein (Leitung: Mag. Elisabeth Wieland, MA)

BG Tamsweg (Leitung: Mag. Karl Leitner)

Projektteam:

Univ.Prof. Dr. Andreas Bernhofer

ao.Univ.Prof. Dr. Michaela Schwarzbauer

Univ.Ass. Mag. Elisabeth Wieland, MA

 

Fotos der Abschlusspräsentation am 15.09.2022: